Reflexintegrations-Training

Im Mutterleib, während der Geburt und im Babyalter sind frühkindliche Reflexe überlebensnotwendig. Mit zunehmender Entwicklung, Bewegung und Reifung der Nervenverbindungen werden diese Reflexe gehemmt bzw. integriert und durch willkürliche Bewegungen abgelöst.

Manchmal jedoch hat dieses "Abschalten" - durch welche Gründe auch immer - nicht funktioniert und das dadurch entstandene Ungleichgewicht zwischen Nervenverbindungen und Muskulatur kann die Ursache dafür sein, dass dein Kind beispielsweise Mühe hat sich zu konzentrieren, ruhig sitzen zu bleiben oder mit starken Gefühlen umzugehen. In der Schule können sich beim Rechnen, flüssigen Lesen und (Ab-)Schreiben Auffälligkeiten zeigen, genauso wie in der Körperkoordination oder bei der Fein- und Grobmotorik. Auch in meinen Schwimmkursen stelle ich immer wieder fest, dass Kinder von restaktiven frühkindlichen Reflexen beeinträchtigt werden und sich noch so anstrengen können: sie werden schwerlich(er) Schwimmen lernen.

Und die Mühe und die Kraft, die das Kind dennoch investiert wird nicht gesehen und erkannt und es erntet leider nicht den erwarteten Erfolg bzw. die erwartete Anerkennung. Ganz im Gegenteil, oft wird dem Kind unterstellt, dass es sich "blöd anstellt" oder keine Mühe gibt, dass es vielleicht nicht begabt genug ist oder sich nicht genug konzentriert. Das hinterlässt auf der Kinderseele Spuren, denn letztlich ist es so, als wenn ein Auto mit angezogener Handbremse fährt. Man kann noch so aufs Gas drücken, der Wagen fährt nicht besser und schneller, trotz noch so großer Anstrengung. Und dabei nutzt es sich an anderen Stellen ab, denn auch das Kind findet, wie das Auto auch, Möglichkeiten, um zu kompensieren, sodass des Übels Wurzel oft im Verborgenen bleibt.

Einige mögliche (!!)  Anzeichen für noch aktive frühkindliche Reflexe:

*schlechte Körperhaltung (sitzt gerne im W-Sitz, sitzt zusammengesackt mit Kopf auf Hand gestützt), läuft "unrund", hinkender Gang

*Kind schreibt oder malt lieber in Bauchlage

*Kind wickelt Beine um die Tischbeine oder sitzt auf den Beinen am Tisch

*Kind läuft auf den Zehenspitzen

*Kind hat Schwierigkeiten mit anderen Menschen/Kindern in Kontakt zu treten

*Ängstlichkeit und Wut sind ein Thema

*Bettnässen bei über 5-Jährigen

*Verdauungsstörungen

*Überkreuzen der Mittellinie fällt schwer/gelingt nicht

*Reiseübelkeit

*schwach ausgebildetes Zeitgefühl

*Erkennen von logischen Abfolgen fällt schwer

*schwacher/extrem starker Muskeltonus

*schwach ausgebildetes Zeitgefühl

*Kleckern beim Essen und Tollpatschigkeit

*Kind kann beim Schwimmen unter Wasser besser Beinbewegungen ausführen

*Bewegungen von oberer und unterer Körperhälfte oder rechter und linker können nicht koordiniert werden

*Sprachschwierigkeiten

*Schreiben und Malen werden von Bewegungen des Mundes begleitet

*Empfindlichkeit um den Mundraum herum

u.v.m.

Neugierig geworden?

Wenn Ihr nun das Gefühl habt oder vermutet, dass bei Euch oder Eurem Kind noch persistierende - also noch aktive - frühkindliche Reflexe im Spiel sind, dann meldet Euch gerne, um Euch Gewissheit zu verschaffen. 

Der Körper ist ein Wunder und außerordentlich geschickt darin, Defizite oder ein Ungleichgewicht auszugleichen.. 

Bei der von mir angewandten Methode handelt es sich um eine über Jahre entwickelte, erfolgreich erprobte, ganzheitlich  und nachhaltig wirkende Form der Reflexintegration.

Lasst uns zunächst einmal unverbindlich miteinander quatschen! 

 

tel:01636343133

 

Ein möglicher Ablauf:

Wir telefonieren miteinander und besprechen Euer Anliegen, Eure Sorgen und Beobachtungen. 

Bei unserem ersten Termin in meiner Praxis testen wir im zweiten Schritt gerne individuell aus, ob, wieviele und welche der 22 motorischen und 8 emotionalen Reflexe grundsätzlich Probleme machen

(Bei mir waren es -das darf ich sagen- 17 motorische Reflexe) 🧐 

Anschließend testen wir auch, wieviele und welche Reflexe in dieser ersten Sitzung behandelt werden können und dürfen.

Unter Umständen können mehrere Reflexe in einer Sitzung auf körperlicher, emotionaler und seelischer Ebene  integriert werden.

 Selbstverständlich wird vor Ort immer nachgetestet, ob der Reflex vollständig und nachhaltig integriert wurde.

 Möglicherweise gibt es eine kleine Hausaufgabe, das kann eine Affirmation oder eine kleine Übung sein.

Je nachdem wieviele Reflexe Probleme machen, werden weitere Termine ausgemacht.

Meist zeigen sich sehr schnell erste positive Veränderungen - sei es auf körperlicher, als auch auf emotionaler Ebene -  und Erfolge und Veränderungen lassen nicht lange auf sich warten. Bei mir hat sich beispielsweise ganz auffällig mein Gangbild verändert und dadurch wurden Schmerzen im Rückenbereich und im Knie eliminiert. Gleichzeitig ist relativ schnell mein Lampenfieber auf ein Minimum geschrumpft. Dies nur einige der spontanen Veränderungen.

Durch die genannten Kompensationen entstehen Spannungen, die sich mittel- und langfristig sowohl körperlich, als auch seelisch und emotional niederschlagen können. Diese Spannungen können mit den Behandlung wegfallen.

Durchschnittlich werden 7-10 Behandlungstermine benötigt.

Das Reflexintegrationstraining kann bei ADHS-, ADS- oder LRS-ähnlichen Symptomen eine hilfreiche Unterstützung sein, ist jedoch keine Heilbehandlung oder kein Heilversprechen. Voraussetzung ist immer eine normale physische und psychische Belastbarkeit.

Gerne kombiniere ich mit Bereichen aus Coaching, Kinesiologie, Aromatherapie, Bachblüten u. v. m. - ganzheitlich eben!

Sollte eine ärztliche Diagnose vorliegen, kann das Reflexintegrationsttraining nach Absprache mit dem behandelnden Arzt ergänzend durchgeführt werden.

Dieses Feld ist obligatorisch

Die E-Mail-Adresse ist ungültig

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es alternativ unter gluexxkindpost@gmail.com oder sandraseyhan@gmail.com
Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Mein Angebot dient der Verbesserung der Lebensqualität und der Persönlichkeitsentwicklung von dir und/oder deinem Kind und ersetzt keine Therapie oder Behandlung durch einen Arzt. Falls dein Kind unter akuten gesundheitlichen oder psychischen Beschwerden leidet,  empfehle ich dir einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten deiner Wahl aufzusuchen.. 

Die Abrechnung ist keine Kassenleistung und erfolgt privat!

Angebot für Kinder zwischen
4 und 6 Jahren

Flexxi-Bewegungsprogramm:
Für Kinder zwischen 
4 und 6 Jahren 
in der Gruppe

Die Integration frühkindlicher Reflexe im 1:1-Setting eignet sich, meiner Meinung nach, erst für Kinder ab einem Alter von 6 Jahren:

Entwicklungsstand des Nervensystems: 

Das Nervensystem von Kindern entwickelt sich in den ersten Lebensjahren ständig weiter. Frühkindliche Reflexe sind automatische Reaktionen des Nervensystems, die in den ersten Lebensmonaten auftreten und sich im Laufe der Zeit normalerweise integrieren. Eine gezielte Integration dieser Reflexe im 1:1-Setting kann erst dann effektiv sein, wenn das Nervensystem des Kindes ausreichend entwickelt ist, um bewusste Bewegungen und neuronale Verknüpfungen zu unterstützen, die für die Integration erforderlich sind.

Kognitive und motorische Reife: Kinder im Alter von 6 Jahren zeigen in der Regel eine höhere kognitive und motorische Reife im Vergleich zu jüngeren Kindern. Sie sind besser in der Lage, Anleitung zu verstehen, komplexe Bewegungen auszuführen und sich aktiv an einem 1:1-Integrationsprozess zu beteiligen. In diesem Alter können Kinder auch besser mit Feedback umgehen und die gezielten und erforderlichen Übungen zur Reflexintegration durchführen.

Bessere Kommunikationsfähigkeiten: Kinder im Alter von 6 Jahren haben in der Regel eine verbesserte Fähigkeit, ihre Bedürfnisse, Empfindungen und Erfahrungen zu kommunizieren. Dies erleichtert die Zusammenarbeit mit einem Therapeuten oder Trainer im 1:1-Setting erheblich. Durch eine effektivere Kommunikation können Kinder besser von individuell angepassten Übungen und Interventionen profitieren, die auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Dennoch erreichen mich sehr oft Anfragen von besorgten Eltern, die bei ihren 3-, 4- , 5 oder 6-jährigen Kindern Auffälligkeiten beobachten und sich für die Reflexintegration interessieren.

Um den Prozess auch hier unterstützen zu dürfen und können, habe ich, als Bewegungscoach, mit Leidenschaft, Liebe und Expertise ein Konzept mit verschiedenen Herausforderungen kreiert, das Wahrnehmungsaufgaben mit kognitiven Übungen und spaßigen körperlichen Einheiten koppelt.

Das Ziel ist, durch die unterschiedlichen Aufgaben, viele neue Verbindungen zwischen den Gehirnzellen und Nervenbahnen zu schaffen, die Hirnhälften zu integrieren und möglicherweise die Integration frühkindlicher, noch aktiver Reflexe zu fördern. Das alles, um im Alltag leistungsfähiger, mobiler, motivierter, lernbegeistert und glücklicher zu werden. Dieser Kurs bietet eine ganzheitliche Erfahrung, die nicht nur die motorische Entwicklung der Kinder unterstützt, sondern auch die emotionalen, sozialen und seelischen Fähigkeiten stärkt. 

Die Eltern erhalten mit dem Kurs wertvolle Werkzeuge und Informationen an die Hand, um die Entwicklung ihrer Kinder auch zu Hause weiter zu fördern und bestmöglich zu begleiten.

Das Konzept ist eine Erfolg versprechende Mischung aus Übungen aus dem Bereich Life Kinetik, Evolutionspädagogik, Kinesiologie, BrainGymn, Coaching, Integration frühkindlicher Reflexe und mehr. Viele der einzelnen Trainingsbereiche sind wissenschaftlich untersucht und sorgen für sich im Einzelnen schon für Erleichterung, Hilfe und Veränderung. 

 

-Anmeldung ab sofort möglich

 

8 x 45 Minuten 

€ 176,00

Wo: im Schlögl-Hof in Gilching

Wann: immer montags -

von 16.00 Uhr - 16.45 Uhr

geplant auch für Kinder zwischen 6 und 9 Jahren als Alternative oder ergänzend zur 1:1 Integration

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.